Jugend und Ausbildung

Musik fördert viele Bereiche der menschlichen Entwicklung. Kinder, die ein Instrument erlernen, fördern ihre sozialen Interaktionen, die Konzentration wird gestärkt und die schulischen Leistungen verbessern sich aufgrund der besseren Verknüpfung der rechten und linken Gehirnhälfte.

 

Wir bieten für jedes Alter Ihres Kindes eine geeignete musikalische Ausbildung an.

 

  • Musizierstunde mit Annegret (5-8 Jahren):
    Spielerisches Erlernen von musikalischen Grundfähigkeiten, wie Noten lesen, Rhythmik und spielen von Melodien mittels der Blockflöte und verschiedenen Schlaginstrumenten. Der Unterricht findet alleine und in Kleingruppen (2-3 Schüler/innen) im Probelokal in Herdwangen statt.
  • Instrumentalunterricht (ab etwa 8 Jahren):
    Einzel- oder Gruppenunterricht in einem selbst erwählten Blasinstrument oder Schlagzeug. Der Unterricht basiert auf den Kenntnissen, die im Blockflötenunterricht erworben wurden, ist jedoch keine zwingende Voraussetzung. Im Instrumentalunterricht werden die Jugendlichen auf das Spiel in der Gruppe vorbereitet. Je nach Fortschritt der Kinder, können diese bereits nach etwa einem Jahr ihre ersten Orchestererfahrungen im Vororchester „AlHeGro-Kids“ und später in der Jugendkapelle AlHeGro sammeln. Weitere oft gestellte Antworten auf Fragen bezüglich des Instrumentalunterrichts finden Sie hier:

Ort: Meist findet der Unterricht im Probelokal in Herdwangen statt.

Ausbilder: Ausgebildet werden die Kinder und Jugendlichen von vereinsangehörigen Musikerinnen
    und Musikern oder ausgebildeten Musiklehrern.

Terminabsprache: Erfolgt mit dem Ausbilder.

Unterrichtsdauer: Die Dauer des Unterrichts ist abhängig von der Gruppengröße

    (1 Schüler: 30 Minuten; 2 Schüler: 45 Minuten).

Preis: Die Gemeinde Herdwangen-Schönach fördert die musikalische Ausbildung der Kinder

    und Jugendlichen. Zudem gibt es Familienrabatt, wenn mehrere Kinder einer Familie ein

    Instrument erlernen.

Instrumentenbeschaffung: Instrumente können geleast, gekauft oder geliehen werden.

    Eine individuelle Beratung erfolgt bei Beginn der Ausbildung.

 

 

Auch Erwachsene sind bei uns herzlich willkommen ein Instrument zu erlernen.

 

Haben Sie weitere Fragen oder wollen Sie unverbindlich „schnuppern“?

Dann setzten Sie sich mit uns in Verbindung.